Arbeitsrecht

Anwaltskanzlei Irena Havranek

Ihre Fachanwältin für Arbeitsrecht in Erfurt

Sie haben eine unerwartete Abmahnung erhalten oder Ihr Arbeitgeber zahlt Ihnen kein Gehalt?
In solchen Fällen sollten Sie einen Anwalt/eine Anwältin für Arbeitsrecht aufsuchen, der/die Ihre rechtlichen Ansprüche vertritt und durchsetzt. Ob Kündigung, Aufhebungsvertrag, Abmahnung oder Mutterschutz – als Fachanwältin in Erfurt biete ich Ihnen eine kompetente Beratung sowie Betreuung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts.

Als Anwältin für Arbeitsrecht in Erfurt vertrete ich die Interessen sowohl von Arbeitgebern als auch von Arbeitnehmern gerichtlich und außergerichtlich. Sie erhalten stets eine individuelle Beratung und eine professionelle Betreuung. Ich stehe Ihnen mit langjähriger Berufserfahrung und ausgezeichneter Expertise im Bereich des Arbeitsrechts zur Seite.

Bereiche des Arbeitsrechts

Das deutsche Arbeitsrecht unterteilt sich in den zwei Bereichen Individualarbeitsrecht und kollektives Arbeitsrecht (Kollektivarbeitsrecht).

Individualrecht

Das Individual­arbeits­recht legt das recht­liche Verhält­nis zwischen dem Arbeit­geber und dem einzelnen Arbeit­nehmer fest. Die wichtig­sten Gesetze sind u.a. das Kündigungs­schutz­gesetz (KSchG), Bundes­urlaubs­gesetz (BUrlG) und Ent­gelt­fort­zahlungs­gesetz (EntgFG).

­

Kollektives Arbeitsrecht

Das kollektive Arbeits­recht regelt die Beziehung zwischen Arbeit­geber und den Ver­tretungs­organen der Arbeit­nehmer wie z.B. Gewerk­schaften. Dies umfasst insbesondere das Tarif­vertrags­recht, Arbeits­kampf­recht und Mit­be­stim­mungs­recht in Unter­nehmen.

Anwältin für Arbeitsrecht in Erfurt – Ihre kompetente Ansprechpartnerin

Neben einer persönlichen Beratung bei sämtlichen Rechtsfragen erhalten Sie auch eine kompetente Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und der Gestaltung von Arbeitsverträgen. Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in Erfurt berate und vertrete ich Sie u.a. zu folgenden Themen:

Arbeitsvertrag
Im Arbeitsvertrag werden die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien geregelt. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer sollten den Arbeitsvertrag professionell überprüfen lassen, da die vertraglichen Klauseln oftmals unwirksam sind.

Lohn
Als Arbeitnehmer steht Ihnen für Ihre erbrachte Arbeitsleistung eine Vergütung zu. Wenn Ihr Arbeitgeber keinen Lohn bzw. kein Gehalt zahlt, so stehen Ihnen verschiedene Rechte sowie Möglichkeiten für die Durchsetzung zur Verfügung. Dazu gehören auch eine verspätete Lohnauszahlung und Lohnentgeltfortzahlung

Betriebsvereinbarung
Hierbei handelt es sich um schriftliche Verträge zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat zur Regelung bestimmter Themen innerhalb des Betriebes. Als Rechtsanwältin für Arbeitsrecht unterstütze ich Arbeitgeber sowie Betriebsräte bei der Formulierung und Überprüfung der Betriebsvereinbarung.

Überstunden
Eine pauschale Überstundenregelung im Arbeitsvertrag ist nicht zulässig. Für den Arbeitnehmer muss klar ersichtlich sein, wie viele Überstunden er für seine Vergütung zu leisten hat. Hierbei muss auf eine mögliche Ausschlussklausel im Arbeitsvertrag geachtet werden, die mindestens 3 Monate gültig ist.

Abmahnung
Dies stellt eine Maßnahme des Arbeitgebers aufgrund eines vertragswidrigen Verhaltens seitens des Arbeitnehmers dar. Eine Abmahnung ist in den meisten Fällen die Voraussetzung für eine verhaltensbedingte Kündigung. Als Arbeitnehmer sollten Sie auf eine Abmahnung unbedingt reagieren, da diese oftmals der Vorbereitung auf eine Kündigung dient. Lassen Sie die Abmahnung deshalb stets von einem Fachanwalt für Arbeitsrecht überprüfen und ggf. eine Gegendarstellung formulieren.

Kündigung (betriebsbedingt, verhaltens- und personenbedingt)
Bei einer Kündigung besteht eine Frist von 3 Wochen für die Kündigungsschutzklage, die für jede Art von Kündigung gilt. Das Arbeitsverhältnis ist in jedem Fall beendet, sofern der Arbeitnehmer diese Frist verstreichen lässt. Wenn Sie eine Kündigung erhalten haben, sollten Sie sich deshalb innerhalb weniger Tage bei Rechtsanwältin Frau Havranek melden, um die Kündigung auf ihre Rechtmäßigkeit überprüfen zu lassen. Als Arbeitgeber empfiehlt sich eine vorherige Rechtsberatung, da eine Kündigung eine sorgfältige Vorbereitung erfordert.

Abfindung
Viele Arbeitnehmer glauben, dass sie bei Verlust des Arbeitsplatzes einen Anspruch auf eine Abfindung haben. Grundsätzlich ist dies aber nicht richtig, denn eine Abfindung muss in der Regel verhandelt werden. Aufgrund der zahlreichen rechtlichen Aspekte sollten sich sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber fachmännisch beraten lassen. Mit Erfahrung und Verhandlungsgeschick unterstütze ich Sie als Fachanwältin für Arbeitsrecht kompetent und professionell.

Abwicklungs- und Aufhebungsverträge
Insbesondere Arbeitnehmer müssen bei einem Aufhebungsvertrag vorsichtig sein und diesen nicht zu voreilig unterschreiben, sondern am besten zunächst rechtlich überprüfen lassen. Der Aufhebungsvertrag dient der Regelung aller gegenseitigen Ansprüche, weshalb eine besondere Sorgfalt bei der Formulierung erforderlich ist. Als Rechtsanwältin biete ich Ihnen eine umfassende Beratung an, um mögliche Nachteile zu vermeiden.

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht – bei sämtlichen Rechtsfragen an Ihrer Seite

Die fachmännische Prüfung eines Arbeits­vertrages ist in vielen Fällen sinn­voll, da für den Arbeit­nehmer aufgrund der teil­weise schwer verständ­lichen juristischen Fach­sprache oder der unrecht­mäßigen Klauseln mögliche Nach­teile ent­stehen können.

In der deutschen Wirtschafts­ordnung wird zwischen Arbeit­geber und Arbeit­nehmer unter­schieden. Das Arbeits­recht stellt einen besonderen Schutz für den Arbeit­nehmer sicher, da eine strukturelle Überlegen­heit seitens des Arbeit­gebers besteht. So regelt das Arbeitnehmer­schutz­gesetz unter anderem den Urlaub, die Arbeits­zeit und die Sicher­heit am Arbeits­platz. Das Arbeits­recht beinhaltet alle Gesetze, Verord­nungen und sonstige Bestimmungen zur unselbst­ständigen Erwerbs­tätigkeit und umfasst beispielsweise das Arbeits­verhältnis sowie den Arbeits­vertrag. Insbesondere der allgemeine Kündigungs­schutz, Kündigungen aller Art und Arbeits­verträge stehen im Mittel­punkt recht­licher Aus­einander­setzungen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Sie haben Fragen zum Arbeitsrecht oder benötigen professionelle Hilfe? Ich berate Sie bei sämt­lichen Fragen zu Ihrem Arbeits­vertrag oder im Falle einer Kündigung. Als Fach­anwältin für Arbeits­recht in Erfurt vertrete ich Sie in allen Streitig­keiten des individuellen sowie kollektiven Arbeits­rechts und stehe Ihnen von der strate­gischen Planung bis hin zur Umsetzung kompetent zur Seite. Dabei liegt stets ein großer Fokus auf eine außer­gericht­liche Einigung. Wenn diese Versuche zu keinem angemessenen Interessen­ausgleich führen, verfüge ich über ergebnis­orientierte Lösungs­konzepte. Mit meiner umfang­reichen Erfahrung in arbeits­recht­lichen Aus­einander­setzungen werden meine Mandanten erfolg­reich zum Ziel geführt.

­

Ihre Anprechpartnerin

Irena Havranek

Fachanwältin für Arbeitsrecht 
Rechtsanwältin für Familien- und Erbrecht

Fachanwältin für Arbeitsrecht  Rechtsanwältin für Familien- und Erbrecht I. Havranek

Frau Rechtsanwältin Irena Havranek berät Sie in den Bereichen Familienrecht, Arbeitsrecht und Erbrecht.

Sie benötigen rechtliche Beratung im Bereich Arbeitsrecht?
Kompass

Sie haben Beratungsbedarf in Sachen Arbeitsrecht in Erfurt und Umgebung? Vereinbaren Sie hierzu einen Termin zu einem individuellen Beratungsgespräch! Rufen Sie uns an unter +49 361 596490 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihr Weg zu uns

Mit dem Pkw von der Autobahn
  • Autobahn A71 Abfahrt Bindersleben/Messe/Flughafen
  • auf Hersfelder Straße Richtung Flughafen
  • nach 2km links in Gustav-Weißkopf-Straße/Büropark Airfurt
  • dann links ab in Melchior-Bauer-Straße

Kostenfreie Parkplätze in der Tiefgarage der Melchior-Bauer-Straße 5 und im direkten Umfeld sind für Sie vorhanden.

Adresse

Melchior-Bauer-Str. 5
99092 Erfurt